Osteopressur?

Was ist denn eigentlich

Gemeinsam entdeckten Roland und Petra Liebscher-Bracht 72 sogenannte Schmerzpressurpunkte direkt an der Knochenhaut.

Auf Grundlage dieser Erkenntnisse entwickelten Liebscher & Bracht die Osteopressur-Technik, bei der von außen gezielt Druck auf die Schmerzpunkte ausgeübt wird, um die Spannung der Muskeln und Faszien zu normalisieren.

Dadurch werden die für die Muskelspannung verantwortlichen Bewegungsprogramme im Gehirn zurückgesetzt und die Spannung aufgelöst.

Diese Punkte wirken wie Schalthebel, durch die der Schmerz beim Patienten gelöscht werden kann.

Das für viele Patienten beeindruckende Ergebnis: Der Schmerz verschwindet sofort!

Da wir in unserem modernen Alltag durch einseitige Bewegungsmuster nur noch wenige Gelenkwinkel nutzen, entstehen langfristig starke Überspannungen in den Muskeln und Faszien.

Aber wie entstehen schmerzen denn eigentlich?

Durch zu hohe muskuläre Spannungen werden die Knochenenden im Gelenk zu stark gegeneinander gepresst. Durch diese Zugspannung wird die Knorpelschicht beschädigt und eine reibungslose Bewegung im Gelenk ist nicht mehr möglich.

Tritt dieser Fall ein, setzt unser Gehirn einen Alarm-Schmerz um uns zu warnen und uns daran zu hindern eine bestimmte Bewegung einzunehmen.

Werden nun die Zugspannungen durch die Osteopressur reduziert, so dass die Knochenenden weniger gegeneinander gepresst werden und wieder mehr Platz im Gelenk entsteht, gibt es keinen Grund einen Schmerz zu produzieren. 

Die Lösung

Um dauerhaft schmerzfrei bleiben zu können, ist es natürlich wichtig, die einseitigen Bewegungsmuster – durch die die Schmerzen entstanden sind – konsequent zu ändern.

Deshalb haben Liebscher & Bracht die sogenannten Engpassdehnübungen entwickelt: Durch die regelmäßige und optimale Durchführung dieser einfachen Übungen, kann eine dauerhafte Schmerzfreiheit erreicht werden.

Schmerzfrei-Kurs und Übungen selbstständig machen

Schmerzfrei-Kurs

Dadurch werden die für die Muskelspannung verantwortlichen Bewegungsprogramme im Gehirn zurückgesetzt und die Spannung normalisiert.

Das für viele Patienten beeindruckende Ergebnis: Der Schmerz verschwindet sofort!

Von außen wird gezielt Druck auf die Schmerzpunkte ausgeübt wird, um die Spannung der Muskeln und Faszien zu normalisieren. 

Osteopressur

Ich nehme mir ausführlich Zeit um deinen aktuellen Schmerzzustand zu dokumentieren.

Dabei werden unter anderem folgende Fragen geklärt:
Wo genau haben Sie Schmerzen? Wie lange haben sie diese schon? Welche Behandlungen haben Sie bereits ausprobiert oder nehmen Sie derzeit in Anspruch?

Am Anfang einer jeden Sitzung steht eine sorgfältige Anamnese

Anamnese

Wie läuft eine behandlung ab?

01

02

03

Für alle Menschen mit Schmerzen, egal in welchem Alter. Unser Körper verändert sich solange wir Leben. Starte in ein schmerzfreies Leben bis ins hohe Alter!

Für wen ist diese Methode geeignet?

Jetzt kontakt aufnehmen

Wie läuft eine behandlung ab?

Um dauerhaft schmerzfrei bleiben zu können, ist es natürlich wichtig, die einseitigen Bewegungsmuster – durch die die Schmerzen entstanden sind – konsequent zu ändern.

Schmerzfrei-Kurs

03

Von außen wird gezielt Druck auf die Schmerz-punkte ausgeübt wird, um die Spannung der Muskeln und Faszien zu normalisieren. 

Osteopressur

02

Am Anfang einer jeden Sitzung steht eine sorgfältige Anamnese um deinen aktuellen Schmerzzustand zu dokumentieren.

Anamnese

01